Honorar-Richtsätze pro Schüler und Monat

Bei den Preisen handelt es sich ausschließlich um Richtwerte, die Entgelte können im Einzelfall abweichen. 

UnterrichtsformMinuten pro WocheTeilnehmer pro MonatEmpfohlener RichtsatzZuschlag
Instrumental- unterricht601100,- €9,-
4575,- €
3050,- €

Der Zuschlag in der obigen Tabelle entspricht dem Kostenbeitrag für den organisatorischen Aufwand bei der Abwicklung von Musikunterricht (5,25 €), sowie dem Vereinsbeitrag pro Monat (3,75 €).

Für den Gruppenunterricht werden Inklusivbeiträge erhoben, d.h. in dem angegebenen Entgelt ist der Vereinbeitrag und der Verwaltungsbeitrag schon enthalten. Gruppenunterrichte können in Absprache mit dem Vorstand bezuschusst werden.

UnterrichtsformMinuten pro WocheTeilnehmer
pro Monat
Empf. Satz
in €
Instrumental-
unterricht
45248,- €
45337,- €
45431,- €
 ab 528,- €

 

UnterrichtsformMinuten pro WocheTeilnehmer
pro Monat
Empf. Satz
in €
MFE45 25,- €
Afr.Trommeln60 21,- €
Jazzchor90 22,- €
Bigband90 22,- €
 Minuten pro Monat  
Improensemble90 11,- €
Klarinettenens.90 11,- €

Die Unterrichtsentgelt richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer und wird gemäß der Entgeltordnung zu Anfang eines Quartals errechnet. 
Das Unterrichtsjahr entspricht dem Kalenderjahr; demgemäß ist das Unterrichtshonorar als Jahreshonorar zu berechnen und in 12 gleichen Teilen monatlich, fällig jeweils am 15. eines Monats per Einzugsermächtigung bzw. per Dauerauftrag zu zahlen.

Der Verein bietet die organisatorische Förderung von Musikunterricht auch für Sonderfälle an:

  • Option 1: den wöchentlich – außer an Feiertagen und in den Ferien – stattfindenden Unterricht wird auf Monatsbasis ein höheres Honorar zwischen Lehrer und Schüler vereinbart
  • Option 2: Unterricht wird lediglich stundenweise vereinbart und nur die gegebene Stunde nach Vereinbarung gezahlt.

Diese Möglichkeiten gelten auch für Ensembles. Die Vereinbarungen sind dem Verein mitzuteilen.